Am Samstag 09. Mai 2015 gingen wir mit einem zusammengewürfeltem Team nach Chur zu dem letzten Turnier der Minitour. Wir wussten, dass uns wenig Punkte genügten um diesen Sieg erneut nach Arosa zu holen. Denn all die letzten Jahre konnte Arosa das Turnier in Chur nie spielen, da fast alle Mädchen in Arcegno waren.