Letzten Samstag, 24. September 16 fand das erste Miniturnier in Domat/Ems statt. Die Minitour startet Ende September 2016 und dauert bis anfangs Mai 2017. Es werden insgesamt sieben Turniere in der Region Ostschweiz gespielt.Diese Saison spielen vier Teams aus Arosa mit. Zwei Teams in der Kategorie A (2001 und jünger), ein Team in der Kategorie C1 (2003 und jünger) und ein Team startet in der Kategorie C2 und darf erst in Trimmis mitspielen. Die Volleyballerinnen bestreiten bis zu 8 Spiele auf  zwei Gewinnsätze undauf 15 Punkte. Jede Mannschaft stellt auch einen Schiedsrichter und einen Schreiber. Ziemlich aufgeregt und voller Vorfreude reisten die 12 Volleyballerinnen nach Ems.

Da es die erste Minitour war, mussten sich die Teams zuerst wieder an das kleine Feld und an die Spieleigenschaften der Teamkolleginnen gewöhnen. Jedoch gelang dies den Aroserinnen sehr gut und Arosa 1 dominierte von Anfang an mit harten Services und gezielt gespielten Bällen. So konnten unsere Juniorinnen schon in der ersten Minitour einen verdienten Pokal mit nach Hause nehmen. Auch Arosa 2 und 3 erreichten mit schönem Dreierspiel und viel Einsatz die vorderen Schlussränge.  Herzliche Gratulation!

Kat. A:   

1. Rang-Team Arosa 1 (Lenia, Celine, Madlaina, Barbara)

4. Rang-Team Arosa 2 (Sophie, Leyla, Laura, Rebekka)

Kat. C1:

7. Rang- Team Arosa 3 (Lynn, Sophia, Isabel, Nina)

Die nächste Minitour findet am Samstag, 29. Oktober 2016 in Arosa statt!