Bericht von Celine, Barbara, Lenia, Madlaina

Wir trafen uns am Samstagmorgen um 8:00 Uhr auf dem verschneiten Postplatz in Arosa. Über Nacht gab es den ersten Schneefall. Mit fünf Teams fuhren wir nach Trimmis.

Angekommen machten wir uns rasch fertig. Um 9 Uhr30 starteten wir mit dem ersten Spiel. Es fing gut an. Alle Aroser Teams gewannen das erste Spiel. Wir spielten jeweils einen Satz auf 25 Punkte. Der Morgen verlief sehr gut für alle. Bei der Kategorie A kamen drei Aroser Teams in die Finalrunde und spielten um die Plätze 1 - 4. Um diese Ränge spielten nur noch wir Aroser und das Team Andeer 1. Es gab sehr spannende Spiele, bei denen wir Aroserteams uns auch gegeneinander messen mussten. Mit viel Teamgeist unterstützen wir uns gegenseitig. In der Kategorie A (13 Teams) gewann Arosa 1 den ersten den Platz, Andeer1 den Zweiten, Arosa 3 den Dritten und Arosa 2 den vierten Platz. In der Kategorie C1 (12 Teams) besetzten Arosa 4 den dritten Platz und unsere Jüngsten, Arosa 5,  den achten Platz. Wir und unsere Coachs waren sehr zufrieden mit unseren Leistungen. Die nächste Minitour findet im Januar 2016 in Walenstadt statt.